Wo steht in Boxsim das virtuelle Mikrofon?

Boxsim simuliert Frequenz- und Phasengänge für unendliche Entfernung, die Pegelangaben beziehen sich jedoch auf einen Meter.

Konkret bedeutet das:
- Alle nach vorne strahlenden Chassis werden im 0°-Abstrahlwinkel in den Achsenfrequenzgang einbezogen.
- Alle auf der gleichen Frontwand sitzenden Chassis haben die gleiche Entfernung zum virtuellen Mikrofon, besitzen also keine positionsbedingten Phasen- oder Pegeldifferenzen.
- Nahfeldeffekte finden keine Berücksichtigung.


zurück