Wie simuliert man mit Boxsim mehrere Chassis in einem gemeinsamen Gehäuse?

Boxsim kann nur ein Chassis pro Gehäusevolumen simulieren. Mehrere Chassi die auf ein gemeinsames Gehäusevolumen arbeiten sind in der aktuellen Version nicht vorgesehen.

Der recht häufig vorkommende Sonderfall, bei dem zwei identische Chassis an identischer Weiche auf ein gemeinsames Volumen arbeiten, kann in Boxsim jedoch leicht nachgebildet werden. Man gibt hierzu für jedes der beiden Chassis die Hälfte des gemeinsamen Volumens an. Falls das Volumen eine Reflexöffnung besitzt, gibt man für beide Chassis die Abstimmfrequenz des gemeinsamen Gehäuses an.

Als Beispiel einige Angaben für die VISATON Couplet. Zwei identische AL130 arbeiten bei dieser kompakten D'Appolito-Konstruktion auf ein gemeinsames Gehäuse mit 25 Liter Innenvolumen und ca. 42 Hz Abstimmfrequenz. Die Angaben in Boxsim lauten also für jedes der beiden AL130-Chassis 12,5 Liter (geometrisches) Volumen und 42 Hz Abstimmfrequenz.

zurück